Zum Hauptinhalt springen

Forschungsprojekt zur Entwicklung von multifunktionalen Fassadenbegrünungselementen unter Nutzung von Abwasser und in Kombination mit Fassaden-Photovoltaik

Häufig stehen bei der Stadtentwicklung Photovoltaik und Dach-bzw. Fassadenbegrünung in Konkurrenz zueinander. VertiKKA soll beide Maßnahmen verbinden. Stadtgrün hat für das Stadtklima in vielerlei Hinsicht eine besondere Bedeutung und stellt ein wichtiges Instrument der nachhaltigen Stadtentwicklung dar. Gerade in einer oft sehr dicht bebauten Stadt wie Köln sind aber auch neue innovative und smarte Formen der Stadtbegrünung wünschenswert, welche über eine konventionelle Fassaden-und Dachbegrünung hinausgehen.

    Im Rahmen der Förderrichtlinie

    Aktuelles

    Vertikka-News

    2. Projekttreffen in Köln

    Am 19. und 20. August trafen sich alle Partner der VertiKKA zum zweiten Mal im gesamten Konsortium. Neben der Vorstellung von Ergebnissen und…

    Weiterlesen
    Vertikka-News

    Projektankündigung der Stadt Köln

    |   Veranstaltung

    Häufig stehen bei der Stadtentwicklung Photovoltaik und Dach- bzw. Fassadenbegrünung in Konkurrenz.

    Weiterlesen