Skip to main content

Advisory board meeting

|   Projektnews

The newly founded advisory board for the VertiKKA research project met on the day prior to the third project meeting. The mix of representatives from politics, science, associations, a building cooperative, industry and IBA'27 ensured a lively exchange on various topics. At the meeting in Berlin, the general idea, questions of building law and implementation of VertiKKA on buildings were discussed. This opened up new perspectives for the consortium, but also raised new questions.

 

We consider the first exchange with the project advisory board to be a complete success, because this exchange of information was precisely the intention of the meeting. VertiKKA has progressed a step further forward. Breaks in between formal discussions provided time for informal exchange and networking.

 

We would like to thank all members of the advisory board who are supporting our project and contributing their ideas!

Zum ersten Mal versammelte sich am Tag vor dem 3. Projekttreffen der neu gegründete Beirat des Forschungsprojektes VertiKKA. Der bunte Mix aus Vertreter*innen der Politik, der Wissenschaft, von Verbänden, Baugenossenschaft, Industrie und der IBA’27 sorgte für einen regen Austausch zu unterschiedlichen Themen. Bei dem Treffen in Berlin wurden die Idee, die baurechtlichen Fragestellungen und die Umsetzung von VertiKKA an Gebäuden diskutiert. Dies eröffnete dem Konsortium neue Blickwinkel, warf jedoch auch neue Fragestellungen auf.

Genau das war die Absicht des Treffens und somit werten wir den ersten Austausch mit dem Projektbeirat als vollen Erfolg. Die VertiKKA ist einen Schritt weiter gekommen, die Pausen sorgten für Diskussionen und Zeit zur Vernetzung.

Wir danken allen Beiratsmitgliedern, die uns in unserem Vorhaben unterstützen und ihre Ideen einbringen!

Back

Advisory board meeting

|   Projektnews

The newly founded advisory board for the VertiKKA research project met on the day prior to the third project meeting. The mix of representatives from politics, science, associations, a building cooperative, industry and IBA'27 ensured a lively exchange on various topics. At the meeting in Berlin, the general idea, questions of building law and implementation of VertiKKA on buildings were discussed. This opened up new perspectives for the consortium, but also raised new questions.

 

We consider the first exchange with the project advisory board to be a complete success, because this exchange of information was precisely the intention of the meeting. VertiKKA has progressed a step further forward. Breaks in between formal discussions provided time for informal exchange and networking.

 

We would like to thank all members of the advisory board who are supporting our project and contributing their ideas!

Zum ersten Mal versammelte sich am Tag vor dem 3. Projekttreffen der neu gegründete Beirat des Forschungsprojektes VertiKKA. Der bunte Mix aus Vertreter*innen der Politik, der Wissenschaft, von Verbänden, Baugenossenschaft, Industrie und der IBA’27 sorgte für einen regen Austausch zu unterschiedlichen Themen. Bei dem Treffen in Berlin wurden die Idee, die baurechtlichen Fragestellungen und die Umsetzung von VertiKKA an Gebäuden diskutiert. Dies eröffnete dem Konsortium neue Blickwinkel, warf jedoch auch neue Fragestellungen auf.

Genau das war die Absicht des Treffens und somit werten wir den ersten Austausch mit dem Projektbeirat als vollen Erfolg. Die VertiKKA ist einen Schritt weiter gekommen, die Pausen sorgten für Diskussionen und Zeit zur Vernetzung.

Wir danken allen Beiratsmitgliedern, die uns in unserem Vorhaben unterstützen und ihre Ideen einbringen!

Back